24. Mrz 2017

Google AdWords Updates Februar 2017

Google AdWords News Kampagnentest Tool wird abgeschafft

Kampagnentest Tool wird abgeschafft

Projekte im Kampagnentest Tool dienten dazu verschiedene Einstellungen wie Ausrichtung oder Gebote gegen die derzeitigen Einstellungen zu testen. Alle bisherigen Projekte im Kampagnentest Tool werden mit Datenverlust gelöscht. Alternativ ist es nun unter den Reitern “Alle Entwürfe” und “Alle Tests” möglich, Kampagnentests zu erstellen. Hierzu ein Screenshot aus AdWords:

Google AdWords News Kampagnentest Tool wird abgeschafft


Google AdWords News Anzeigenvorschau und Diagnosetool

Update Anzeigenvorschau & Diagnosetool

Im Anzeigenvorschau & Diagnosetool von AdWords ist es möglich die Anzeigenauslieferung zu den angelegten Keywords zu überprüfen. Dort erscheinen nun zusätzlich Tipps & Hinweise zu Auslieferungen von Anzeigenerweiterungen. Dazu zählen Hinweise zu fehlenden Anzeigenerweiterungen und Gründe für die fehlende Auslieferung bestehender Erweiterungen. Hierzu ein Screenshot aus AdWords:

Google AdWords News Anzeigenvorschau und Diagnosetool

 

Neues Design für AdWords Abrechnung

Google ändert die AdWords Benutzeroberfläche unter dem Tab “Abrechnungen und Zahlungen”. Das Ziel ist es eine bessere Übersicht über die eigenen Abrechnungen zu schaffen. Die einzelnen Rechnungen sind unter “Dokumente” in einem Drop-Down Fenster zu finden. Hierzu ein Screenshot aus AdWords:

Google AdWords News Usability AdWords Abrechnung


Google AdWords News Automatische Anruferweiterung

Automatische Anruferweiterung

Ab dem 06. Februar 2017 fügt Google automatisch eine Telefonnummer zu Anzeigen in mobilen Endgeräten hinzu, sobald keine Anruferweiterung manuell hinterlegt wurde. Hierbei wird vermutet, dass Google die Website des Werbetreibenden nach Telefonnummer untersucht und die relevanteste Nummer der Anzeige hinzufügt. Wenn du nicht möchtest, dass eine Telefonnummer automatisch deinen mobilen Anzeigen hinzugefügt wird, kannst du dies auf Kontoebene unter “Anzeigenerweiterungen –> Bericht ‘Automatische Anzeigenerweiterungen’–> Optionen für automatische Erweiterungen (fortgeschrittene Nutzer) –> Keine spezifischen automatischen Erweiterungen für dieses Konto verwenden” angeben. Hierzu ein Screenshot aus AdWords:

Google AdWords News Automatische Anruferweiterung


Google AdWords News eine TrueView Discovery Anzeige in der YouTube Desktop Ansicht

Update: Auslieferung der TrueView Discovery Anzeigen

Die Auslieferung der TrueView Discovery Anzeigen auf der YouTube Suchergebnisseite beschränkt sich nur noch auf einen Anzeigenplatz pro Suche. Die Änderung erfolgte aufgrund der geringen Anzeigenpräsenz auf mobilen Endgeräten. Hierzu ein Screenshot aus derYoutube Suchergebnisseite:

Google AdWords News eine TrueView Discovery Anzeige in der YouTube Desktop Ansicht


Google AdWords News Preiserweiterungen für Desktops

Auslieferung der Preiserweiterungen auf Desktop

Nach dem Update für Preiserweiterungen im November, die zunächst nur auf mobile Endgeräte und Tablets eingeschränkt war, erscheinen die Preiserweiterungen nun ab Mitte Februar ebenfalls auf dem Desktop.


◀︎ Januar Updates 2017

März Updates 2017 ▶︎


 

Webdesign
SEO
Webengineering
Suchmaschinenoptimierung